Kösterke verärgert über Elternbeirat

Traunstein - Ein zu kleiner Pausenhof? Der Elternbeirat der Ludwig Thoma Grundschule initiierte eine Unterschriftenaktion gegen den Bau einer Kleinkunstbühne - und sorgt damit für Zwist.

Der Traunsteiner Oberbürgermeister Manfred Kösterke ist über diverse Aktionen des Elternbeirats der Ludwig Thoma Grundschule verärgert. Die Eltern befürchteten im Zusammenhang mit dem Bau einer Kleinkunstbühne am Pausenhof Probleme. Deswegen wurde eine Unterschriftenaktion gegen den Bau initiiert.

Laut Kösterke ist in keinem der Entwürfe für besagte Kleinkunstbühne eine Verkleinerung des Pausenhofes vorgesehen. Er wehre sich deswegen dagegen, dass die Stadt die Belange der Schule nicht berücksichtigt habe, dies sei einfach nicht richtig, sagte Kösterke.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser