Verdächtiger Gestank aus der Kanalisation

+

Traunstein - Im Traunsteiner Ortsteil Kammer hat starker Benzingeruch zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Der Geruch schien aus der Kanalisation zu kommen.

Am Dienstagabend meldete ein Anwohner aus der Langauenstraße in Kammer einen starken Benzingeruch aus der Kanalisation. Darauf rückten die Feuerwehr Kammer und die Feuerwehr Traunwalchen zur Unterstützung mit einem Ex-Messgerät an, das explosionsfähige Gas-Luftgemische anzeigen kann. Messungen in einem Kanalschacht ergaben einen sehr geringen Wert und in weiteren Schächten gar nichts. Jedoch war ein starker Benzingeruch wahrnehmbar.

Nach langem Suchen und Messen wurde der Kanal mit Wasser gespült und der Einsatz beendet. Vorsorglich wurde auch das Traunsteiner Klärwerk informiert, das die Sache ebenfalls beobachtet.

Feuerwehr untersucht einen Kanal

FDL/Hans Lamminger

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser