Vergewaltigungs-Prozess geht weiter

Traunstein/Freilassing - Vor dem Traunsteiner Landgericht geht heute der Prozess um den Missbrauch einer 17-Jährigen weiter. Das mutmaßliche Opfer soll wieder aussagen.

Beschuldigt werden drei Männer aus Freilassing. Sie sollen die Jugendliche im willenlosen Zustand missbraucht haben. Heute soll das mutmaßliche Opfer zum zweiten Mal in den Zeugenstand und zwar unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Lesen sie dazu auch:

Dazu soll auch ein Gutachter aussagen, der dem Mädchen einem willenlosen Zustand bescheinigte. Demnach war die 17-jährige erheblich betrunken und bekifft, als sich drei Männer an ihr vergangen haben sollen. Der Prozess wird am Freitag fortgesetzt. Zwei weitere Termine sind für Ende Juli anberaumt.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser