Brandmelder setzt falschen Feueralarm ab

+

Traunstein - Feuerwehr und Polizei sind gegen Mittag zu einem falschen Feueralarm in der Höllgasse gerufen worden. Warum der Brandmelder zum Einsatz rief:

Gegen Mittag ging die Meldung bei der Integrierte Leitstelle eines Brandes in der Höllgasse, Feueralarm in einem Wohn - und Geschäftshaus, ein.

Fehlalarm in der Höllgasse

Als Polizei und Feuerwehr am Brandort eintrafen, konnte nichts gefunden werden. Erst kurze Zeit später meldeten sich Bauarbeiter bei der Polizei und Feuerwehr. Bauarbeiten hatte durch starken Staub eine fehlerhafte Meldung am Brandmelder verursacht.

kaf

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser