Abo für kulturhungrige Kinder

+
Auf der großen k1-Bühne: Sophie und Viktor freuen sich über ihre Kinderabos

Traunreut - Das k1 freut sich über die große Nachfrage an Kinderabos für die neue Spielzeit. Das 250. Abo gab es sogar geschenkt und ging an das Geschwisterpaar Sophie und Viktor.

Mit "Cinderella", zauberhaft inszeniert von den Kinderfestspielen Salzburg, eröffnete das k1 am 29. September die Kinderveranstaltungsreihe der aktuellen Spielzeit. Über 460 Zuschauer hatte das Kinderballett ins k1 gelockt. Nicht nur der begeisterte Applaus bewies: Kultur für Kinder schenkt amüsante, aufregende und unvergessliche Momente.

Auch die Schlange an der Kasse nach der Vorstellung zeigte, dass bei vielen der Appetit auf mehr geweckt war. Dass dies für Familien in einem bezahlbaren Rahmen bleibt, hat das k1 mit dem Kinderabo möglich gemacht. Mit dem Abonnement für Kinder- und Familienveranstaltungen können Kinder bis 14 sowie die Begleitpersonen fünf Vorführungen besuchen, es sind aber nur drei zu bezahlen. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr mit über 250 verkauften Kinderabos war klar, dass es eine Neuauflage gibt. Und wieder freut sich der k1-Leiter Thomas Kazianka über den riesigen Zuspruch, denn bereits zu Spielzeitbeginn sind 278 Kinderabos verkauft.

Gewinner sind erst frisch in den Chiemgau gezogen

Das 250. Kinderabo hat das k1 verschenkt. Dieses Gratisabo wurde, so wollte es der Zufall, gleichsam zu einem Willkommensgeschenk, denn die Gewinner, Sophie (5) und Viktor (6), sind erst kürzlich von Hamburg in den Chiemgau gezogen. Mit ihren Eltern kamen sie ins k1 und warfen schon einmal einen Blick in den großen Saal. "Wir waren sehr begeistert, als unser Sohn den Kinderaboflyer aus der Schule heimbrachte, und haben gleich zum Telefon gegriffen. Alle freuen sich auf die schönen Veranstaltungen!"

Das Kinderabo ist in der Spielzeit 2012/13 weiterhin erhältlich, denn noch immer stehen sechs Veranstaltungen zur Auswahl: „Schneewittchen“ (Musikbühne Mannheim) am 24.11. (10.30 und 14.30 Uhr), zusätzlich, wegen der großen Nachfrage auch am 23.11. (14:30 Uhr); die französische Weihnachtsgeschichte „Noël d‘Amélie“ (Kinderfestspiele Salzburg) am 22.12. (14.30 Uhr); das Kinder-Märchen-Musical „SimsalaGrimm“ (Kölner Cocomico-Theater) am 05.01. (14.30 Uhr); die Märchenoper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck“ (Kinderfestspiele Salzburg) am 23.02. (14.30 Uhr), das Kindertheaterstück „Peter Pan“ am 09.03. (10.30 und 14.30 Uhr), das Familienkonzert „Carneval der Tiere“ am 11.05. (10.30 und 14.30 Uhr). Bild in der Anlage: k1_Gewinner_Kinderabo_250_2012.jpg

Mehr Informationen auch im Internet: www.k1-traunreut.de

Pressemitteilung k1 kultur- und veranstaltungsmanagement

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser