Zaun durchbrochen: Auto schleudert in Garten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Bild von der Unfallstelle.

Traunreut - Auf der B304 hat eine junge Frau die Kontrolle über ihr Auto verloren und kam von der Fahrbahn ab. Der Wagen schleuderte durch einen Zaun und landete in einem Garten.

Am Dienstagmorgen ereignete sich ein Unfall auf der B304 in Stein an der Traun. Eine junge Autofahrerin war Ortsauswerts in Richtung Matzing unterwegs, als sie zu weit nach rechts in das Bankett kam und vermutlich das Lenkrad verriss.

Darauf kam das Fahrzeug ins Schleudern, krachte durch einen Zaun und blieb in einem Garten liegen. Die Frau konnte von Passanten aus ihrem Fahrzeug befreit und versorgt werden. Sie kam im Anschluss mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Traunstein.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und regelte den Verkehr. Es kam zu Behinderungen im Berufsverkehr, da die Straße halbseitig gesperrt werden musste.

Auto schleudert auf B304 durch einen Zaun

FDL/Kirchhof

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser