Unfall auf St2104 bei Traunreut am Dienstag

Rentnerin übersieht beim Abbiegen anderes Auto - Frau nicht angeschnallt

+

Traunreut - Ein Unfall hat sich am Dienstagvormittag auf der St2104 ereignet. Eine Rentnerin übersah beim Abbiegen ein anderes Auto - es krachte.

Update, 14.50 Uhr: Bilder vom Einsatzort

Kreuzungs-Crash auf St2104 am Dienstag bei Traunreut

Erstmeldung

Ein Verkehrsunfall an der Kreuzung St2104 der Waginger Straße zur Kantstraße in Traunreut rief am Dienstagvormittag, den 26. Februar gegen 8.40 Uhr, die Feuerwehr aus Traunreut auf den Plan. 

Eine Rentnerin wollte am Dienstagvormittag mit ihrem Ford aus Richtung Waging kommend an der Kreuzung zur Kantstraße nach links abbiegen. Hierbei übersah sieh den Wagen eines in Richtung Waging fahrenden älteren Mannes. Es kam zum Zusammenstoß beider Autos, wobei das Fahrzeug der Unfallverursacherin sich einmal drehte. 

Die Unfallverursacherin war in ihrem Fahrzeug nicht angeschnallt, wurde glücklicherweise aber nur leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Der Mann in dem anderen Auto blieb unverletzt

Die Feuerwehr aus Traunreut war zur Absicherung, Reinigung und Verkehrslenkung am Unfallort. Die Polizei aus Traunreut hat den Unfall aufgenommen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

FDL/Lamminger

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunreut

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT