Traunreuter Polizei sucht nach Zeugen

Nicht angeleint: Hund fällt Mädchen (8) an und beißt zu

Traunreut - Am Montagnachmittag wurde eine Schülerin von einem Hund angefallen. Dieser war nicht angeleint. Die Hundehalterin ging jedoch einfach weg.

Ein achtjähriges Mädchen ist in Traunreut von einem Hund gebissen worden. Das Mädchen war mit ihrer gleichaltrigen Freundin am Montag um 16.30 Uhr auf dem Chiemgauweg mit Inlineskatern unterwegs, als ein kleiner braun-schwarzer Hund auf sie zugelaufen kam. 

Lesen Sie auch:

Maulkorb abgenommen - Hund fällt Spaziergänger in Bad Reichenhall an

Der nicht angeleinte Hund biss die Schülerin. Die offensichtliche Hundehalterin reagierte gar nicht auf den Vorfall, sondern ging mit ihrem Hund einfach wegen Hinweise werden an die Polizeistation Traunreut unter Telefon 08669 / 8614-0 erbeten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunreut

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser