Bei Osrams Tochterunternehmen in Traunreut

Stellenstreichung bei Siteco: 250 Arbeitsplätze fallen weg

+
250 Arbeitsplätze werden bei Siteco in Traunreut gestrichen.
  • schließen

Traunreut - Jetzt ist es raus: Die Zahl der Arbeiter, deren Arbeitsplätze bei Siteco wegfallen werden, steht fest.

In den kommenden zwei bis drei Jahren fallen bei der Osram-Tochter Siteco 250 Arbeitsplätze weg. Die Mitarbeiterzahl wird damit um ein Drittel von 750 auf 500 verringert.

Abgebaut werden sollen die Arbeitsplätze über Altersteilzeit-Regelungen sowie ein Freiwilligen-Programm mit Abfindungen, wie heimatzeitung.de berichtet. Etwa 350 Arbeiter bei Siteco sind über 50 Jahre alt, ihnen wolle man den Übergang in die Rente erleichtern. Es soll durch diese Regelung möglichst auf betriebsbedingte Kündigungen verzichtet werden.

Anfang April wurde der Siteco-Betriebsrat in Traunreut über die Entlassungspläne informiert, kurz danach erfuhren es auch die Arbeiter auf einer Betriebsversammlung. Die Nachricht schlug damals ein wie eine Bombe. Anfangs war von 290 gestrichenen Arbeitsplätzen die Rede.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunreut

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser