Körperliche Auseinandersetzung in Stein an der Traun

Schlägerei im Felsenkeller - Mann prügelt Partygast krankenhausreif

  • schließen

Stein an der Traun - In der Nacht auf Ostermontag, gegen 3.25 Uhr, kam es im Felsenkeller zu einer Auseinandersetzung zwischen sechs Personen.

Update, 14.14 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am Morgen des 2. April, gegen 3.25 Uhr, kam es bei einer Großveranstaltung in Stein an der Traun zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen insgesamt sechs Personen. Eine Gruppe von drei jungen Männern geriet in Streit mit einer weiteren Gruppe drei junger Männer, alle aus dem Landkreis Traunstein. 

Bei der Auseinandersetzung wurde eine Person durch einen Faustschlag schwer verletzt und wurde durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Ursache der Auseinandersetzung war zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht bekannt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Erstmeldung:

In zwei Dreiergruppen seien die Partygäste aufeinander los gegangen, sagt ein Sprecher der Polizeistation Traunreut auf Anfrage von chiemgau24.de. Einer der Beteiligten wurde bei der Schlägerei durch einen Faustschlag verletzt. Der Hergang ist bislang nicht bekannt. Alle sechs Personen wohnen im Landkreis Traunstein.

Näheres folgt in einer ausführlichen Pressemeldung der Polizei am Dienstag.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunreut

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser