Asphaltierung der Straße

St2104 für eine Woche komplett gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Traunreut - Die Bauarbeiten auf der St2014, im nördlichen Traunreut, sind voraussichtlich schneller vorbei als gedacht. Bis nächsten Mittwoch sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. 

Ende Juni wurde bekanntgegeben, dass die Bauarbeiten auf der sogenannten Waginger Straße rund vier Wochen länger als geplant gehen werden. 

Als Grund wurde damals genannt, dass die Verzögerung im Wesentlichen auf die am Bau beteiligten Spartenträger zurückzuführen sei. "Es haben sich Dinge ergeben, die nicht voraussehbar waren", so Martin Bambach vom Staatlichen Bauamt Traunstein gegenüber dem Traunsteiner Tagblatt. 

Ausbau der St2104 im Norden von Traunreut

Doch nun gibt es gute Nachrichten für alle Anwohner. Seit Dienstagmorgen ist der einspurige Verkehr über die Kantstraße gesperrt, damit die Staatsstraße komplett asphaltiert werden kann. Das heißt, dass die Baustelle voraussichtlich am Mittwoch und damit früher als geplant beendet werden kann. 

Die Sperrung der Kantstraße verlief, wie Bürgermeister Klaus Ritter gegenüber heimatzeitung.de mitteilte, nicht ohne Komplikationen: "Die Stadt hätte gerne im Vorfeld darüber informiert, dass die Kantstraße nun komplett gesperrt wird. Doch die entsprechende Mail mit der Ankündigung kam erst nach Dienstschluss am Dienstagabend im Rathaus an. Wir hatten deshalb keine Chance mehr, die Bürger rechtzeitig zu informieren."

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser