"Es gibt für Minderjährige sonst absolut nix"

Große Deutschrap-Party in Traunreut - bewusst auch für Unter-18-Jährige

+
Links DJ TBright, rechts Krime114
  • schließen

Traunreut - Am 19. Oktober steigt in der TuS-Halle die "Größte Deutschrap-Party der Region" - ganz bewusst öffnet Veranstalter Evangelos Meletakis auch Minderjährigen die Türen. 

Live-Acts werden am 19. Oktober genauso auf der Bühne stehen wie bekannte DJs - sowohl von bundesweit bekannten Labels, als auch aus der Region. Bisher hat Veranstalter Evangelos Meletakis seine Veranstaltungsreihe "Deutschrap-Deluxe" nur im Traunreuter Club "C1" aufgezogen, nun wagt er den nächsten Schritt und geht mit dem Event in die TuS-Halle

Wer tritt auf? Mit DJ T-Bright aus Koblenz und Krime114 aus Freiburg kommen zwei prominente Deutsch-Rapper vom Hip-Hop-Label "385ideal" nach Traunreut. Auf dem Programm steht auch ein Auftritt von DJ Mahreen Luv. Krime114 veröffentliche bereits auch eine Single mit dem Rapper Olexesh. Auch heimische Acts werden auf der Bühne stehen: Konstantin Braun (K.Brown), Christian Rönsch (QGEE), Alexander Untch (UX) und Michael Halisch (Hashman). Die Live-Auftritte wechseln sich mit den DJs ab.

 

Los geht's am 19. Oktober um 21 Uhr, Schluss ist um 4 Uhr - bis Mitternacht ist die Party auch für Minderjährige geöffnet: "Der Deutschrap-Hype kommt momentan auch bei den Unter-18-Jährigen brutal gut an und ich finde es gibt hier in der Region absolut nichts, wo Unter-18-Jährige zum Feiern gehen können", so Veranstalter Evangelos Meletakis gegenüber chiemgau24.de.

Tickets gibt's im Vorverkauf für acht Euro an den Vorverkaufstellen "Pinocchio Döner&Bistro" in Traunreut, Toms Fitnessstore in Traunreut und an der Freien Tankstelle Traunreut am Kreisverkehr Richtung Traunstein. Karten gibt's auch in der Medusa Lounge in Trostberg, bei "Terra e Muro" in Traunstein und bei "Kebap King" in Altenmarkt. Tickets an der Abendkasse kosten zwölf Euro.

xe

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunreut

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT