Trotz Überschlag nur Schürfwunden

+

Traunreut - Das hätte auch ganz anders ausgehen können: Nach einem spektakulären Überschlag in einem Waldstück erlitt ein Golf-Fahrer allerdings nur leichte Verletzungen.

Am Freitag, den 15.11.2013, fuhr ein Golf-Fahrer von Waging kommend in Richtung Stein an der Traun, als er im Waldstück bei Traunreut auf die linke Fahrbahnseite geriet, darauf das Lenkrad verriss und sich im Wald überschlug. Der eintreffende Rettungswagen musste den verunglückten Fahrer nicht mitnehmen. Er hatte lediglich leichte Schürfwunden an der Hand.

Auto überschlägt sich in Wald

FDL/Schwarzer, redch24

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunreut

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser