Sanierung notwendig

Über 1,4 Millionen für Schwimmbad-Sanierung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Nicht-Schwimmerbecken im Franz-Haberlander-Freibad in Traunreut muss dringend saniert werden. In den vergangenen Wochen hat das Becken Unmengen von Wasser verloren. Inzwischen ist es gelungen, die undichten Stellen notdürftig abzudichten.

Traunreut - Die Sanierung des Nicht-Schwimmerbeckens im Franz-Haberlander-Freibades wird die Stadt eine Stange Geld kosten. Die endgültige Entscheidung trifft der Stadtrat.

Bereits seit November ist klar, dass Traunreut nicht um die Sanierung des Nichtschwimmer-Beckens im Franz-Haberlander-Freibad herumkommen wird.

Die Sanierung des Nichtschwimmer-Beckens im Traunreuter Franz-Haberlander-Freibad lässt sich die Stadt über 1,4 Millionen Euro kosten. Allerdings trifft die endgültige Entscheidung darüber der Stadtrat.

Das Becken weist seit Jahren zunehmende Schäden auf. Teilweise gab es einen täglichen Wasserverlust von rund 30.000 Litern. Gestern wurde dem Bauausschuss ein Sanierungskonzept vorgestellt. Vier Vorschläge standen zur Auswahl. Die Ausschuss-Mitglieder bevorzugen eine Auskleidung des Beckens mit Edelstahl. Die Sanierung soll Mitte August beginnen.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser