Knapp fünf Millionen Euro werden investiert

Das sind die neuen Pläne fürs Traunreuter Schwimmbad

+
Das Franz-Haberlander-Bad in Traunreut.
  • schließen

Traunreut - Das Franz-Haberlander-Bad wird ein neues Gesicht bekommen: Ab 2019 werden knapp fünf Millionen Euro in Sanierung, Technik und neue Attraktionen gesteckt.

Bereits in den vergangenen Jahren wurde einiges geflickt und saniert im Schwimmbad, doch in den kommenden Jahren wird das Franz-Haberlander-Bad ein wirklich neues Gesicht bekommen. Im Werkausschuss der Stadt wurden nun die Pläne für eine Sanierung ab 2019 vorgestellt:

Ein Kinderplanschbecken inklusive Wasserspielplatz, eine Breitrutsche und ein Sprungbecken samt Turm werden neu gebaut, das Schwimmerbecken wird verbreitert  und ein Technikgebäude neu errichtet, wie der Traunreuter Anzeiger berichtet. 

In einem zweiten Schritt könnte es dann an Neubau oder Sanierung der Umkleiden gehen, auch die Verlegung der Gastronomie in den Nordwesten des Areals und die Verlegung des Haupteingangs in den Nordosten könnten dann anstehen, so die Zeitung weiter. 

xe

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunreut

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser