"Die Testerin wollte sie direkt behalten"

Erfindung aus dem Chiemgau jetzt schon im TV bei Vox

+
Patrick Pauliner (29) mit einem der Steigbügel. Mit zwei Freunden hat er die Anti-Rutscheinsätze in den Steigbügeln mit LED-Lichtern versehen. Jetzt wurde die Erfindung - neben anderen Hilfen, wie Reiter in der Dunkelheit sichtbarer werden - in der Vox-Sendung "HundKatzeMaus" präsentiert.

Traunreut - Sie sollen Reiter in der Dunkelheit sichtbarer machen: Mit den Steigbügel-LEDs hat es Patrick Pauliner jetzt auch in die Vox-Sendung "HundKatzeMaus" geschafft. 

Beim Ausritt von der hereinbrechenden Dunkelheit überrascht zu werden kennen viele Reiter - Patrick Pauliner wurde das vor gut drei Jahren fast zum Verhängnis, als er bei Matzing mit seinem Motorrad fast in eine unbeleuchtete Reiterin krachte. Also setzte sich Pauliner mit seinen Bekannten, Brigitte und Tobias Proschko aus Chieming, zusammen und fand eine Lösung: LED-Lichter, die in Steigbügeln verbaut sind.


"Testerin wollte Steigbügel-LEDs gleich behalten"

Am Samstag wurde die neue Erfindung aus dem Chiemgau nun auch in der Vox-Tiersendung "HundKatzeMaus" vorgestellt - Thema: Reiten in der Dunkelheit. "Die Testerin, die Reittrainerin Linda Weritz, war wohl während dem Dreh total begeistert und wollte sich unsere Steigbügel-LEDs direkt behalten", so Patrick Pauliner gegenüber chiemgau24.de. 


Hier können Sie den Beitrag zum Reiten im Dunkeln bei "HundKatzeMaus" (Vox) noch einmal anschauen. Er beginnt gleich am Anfang des zweiten Kapitels

Die LEDs hinterlassen deutlich ihre hellen Spuren auf dem Boden und markieren gleichzeitig die breitesten Punkte von Reiter und Pferd.

Die Redaktion von "HundKatzeMaus" kam online auf Pauliner und seine Bekannten zu. Erst im vorigen Jahr stellten sie einige hundert Stück der Steigbügel-LEDs her: Gewinde schneiden, Kleben, Stecken, Löten - die drei Erfinder basteln jede Lampe selbst zusammen, nebenberuflich. Durch die Präsenz auf zwei Reitermessen im Herbst in Österreich kam das Geschäft in kleinen Schritten ins Rollen. Die Vorstellung der Steigbügel-LEDs in der Vox-Tiersendung könnte jetzt der nächste Teil der Erfolgsgeschichte der drei Erfinder aus dem Chiemgau sein.

xe

Quelle: chiemgau24.de

Kommentare