Tag der Ausbildung bei BSH in Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Eine Auszubildende bei BSH

Unter dem Motto „Mit der BSH in die Zukunft starten“ öffnet die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH am 4. Juni 2014 von 15.30 Uhr bis 20 Uhr für Schüler, Eltern und Interessierte die Werkstore der Traunreuter Fabrik.

EXTRA:

Flyer zum Tag der Ausbildung

Ausbilder und Auszubildende informieren während der Veranstaltung über Ausbildungsberufe, duale Studiengänge und Praktika und geben nützliche Tipps zur Bewerbung. In den Lehrwerkstätten für Elektronik und Metall präsentieren technische Auszubildende spannende Ausbildungsprojekte, die Fachkräfte für Lagerlogistik stellen ihre Ausbildung direkt am Container-Terminal der BSH vor und am Haupttor gibt es Vorführungen in der „Kaffeewelt“ sowie kleine Kostproben.

Geplant, gestaltet und durchgeführt wird die Veranstaltung größtenteils von den BSH-Auszubildenden selbst. „Auch in diesem Jahr haben sich unsere Auszubildenden wieder viele Highlights überlegt“, so Hans-Dieter Heinrich, Ausbildungsleiter der BSH in Traunreut. “Die Besucher dürfen also gespannt sein, was sie erwartet.” So können die technische Ausrüstung der Lehrwerkstätten sowie laufende Ausbildungsprojekte unter die Lupe genommen, Werkzeugmaschinen, Pneumatikanlagen und Programmierplätze besichtigt und auch selbst Hand angelegt werden.

Abgerundet wird der Tag durch das Rahmenprogramm. Die Auszubildenden werden beispielsweise kleine kulinarische Schmankerl und kalte Getränke servieren und die BSH-Azubi-Band wird einige Stücke zum Besten geben.

Ein eigens organisierter Bus-Shuttle-Service sorgt dafür, dass jeder schnell und bequem zu den einzelnen Stationen, die über das gesamte Gelände der BSH verteilt sind, kommt.

Otto Rockel, Personalleiter der BSH in Traunreut: “Wir hoffen auf viele Besucher, die einen Blick hinter die Kulissen unserer Fabrik und unserer Ausbildungswerkstätten werfen möchten und freuen uns über jeden Gast.“

Die BSH bildet am Standort Traunreut in den Berufen Elektroniker für Betriebstechnik (m/w), Mechatroniker (m/w), Industriemechaniker (m/w), Fachkraft für Lagerlogistik (m/w), Industriekauffrau/- mann aus und bietet duale Studienplätze für Mechatronik und Elektro- und Informationstechnik.

Für ihre herausragende Personalpolitik wurde die BSH bereits mehrfach ausgezeichnet: So wurde der Konzern Mitte März 2014 vom unabhängigen Top Employers Institute erneut zu einem der besten europäischen Arbeitgeber gekürt. Außerdem ist Europas führender Hausgerätehersteller auch 2014 wieder Deutschlands bester Arbeitgeber für Ingenieure und – schon zum achten Mal in Folge – auch „Top Arbeitgeber Deutschland“.

Die Adresse: BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, Werk Traunreut, Werner-von-Siemens-Straße 200, 83301 Traunreut

Weitere Infos zur Ausbildung bei BSH finden Sie in unserem Special "Azubi-Offensive".

- ANZEIGE -

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser