Angebranntes Essen: Großer Einsatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunreut - Während die Feuerwehr noch mit dem Löschen der drei Fahrzeuge im Autohaus beschäftigt war, gab es erneut Feueralarm. Auslöser dafür war angebranntes Essen:

Die Feuerwehr Traunreut war am Samstag in der Nacht noch mit den Löscharbeiten der drei brennenden Fahrzeugen in einem Autohaus beschäftigt, als gegen 23.25 Uhr erneut mehrere Feuerwehren und Rettungsdienst zu einem angeblichen Wohnungsbrand in die Adalbert-Stifter-Straße alarmiert wurden.

Verbranntes Essen löst Feueralarm aus

Am Einsatzort angekommen, stellte sich schnell heraus, dass wieder einmal ein Essen in einer Wohnung angebrannt ist. Durch die starke Rauchentwicklung, wurde mindestens eine Person verletzt und mit Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

FDL

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser