Löhe-Heim freut sich über Sparkassenspende

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Stolz nahmen zwei Jugendliche den Sparkassenscheck entgegen, und v. l. Ulrike Tieman-Glaser, Josef Schallinger, Werner Linhardt und Matthias Schlechter.

Traunreut - Die Neuanschaffung von Stühlen war im Löhe-Heim dringend notwendig. Die Kreissparkasse Traunstein-Trostberg half deshalb mit einer Spende:

Ein wichtiger Anlaufpunkt für Besprechungen, Treffs und Fortbildungen im Wilhelm Löhe Heim in Traunreut ist das Kindercafe. Durch die intensive Benutzung war die Neuanschaffung von Stühlen dringend notwendig geworden, erklärte Ulrike Tieman-Glaser von der Geschäftsbereichsleitung bei dem Spendenübergabetermin. Da keine öffentlichen Gelder zur Verfügung standen, unterstützte die Kreissparkasse Traunstein-Trostberg die Anschaffung mit einer Spende in Höhe von 4.000 Euro. Die beiden Vorstände Werner Linhardt und Josef Schallinger, sowie Kundenberater Matthias Schlechter überzeugten sich vor Ort von der neuen Bestuhlung des Cafes, das von wechselnden Heimgruppen betreut wird.

Das Wilhelm Löhe Zentrum des Diakonischen Werks Traunstein e.V. in Traunreut umfasst neben dem Förderzentrum auch eine Tagesstätte und ein Wohnheim. Insgesamt 350 Kinder und Jugendliche mit einer geistigen und/oder körperlichen Behinderung werden auf Grundlage moderner heilpädagogischer Methoden betreut und gefördert.

Pressemitteilung Kreissparkasse Traunstein-Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser