Darf Kaufland jetzt in Traunreut bauen?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut/Traunstein - Darf "Kaufland" in Traunreut einen neuen Markt bauen? Das entscheidet heute der Stadtrat. In Traunstein wird hingegen über einen Baumarkt diskutiert.

Die Planungen für das Baywa/Kaufland-Projekt in Traunreut werden immer konkreter. Im Stadtrat soll am Donnerstag die Baugenehmigung für den Kaufland-Markt abgesegnet werden. Das Vorhaben sorgte seit Monaten für Aufregung im nördlichen Landkreis Traunstein. So befürchten zum Beispiel die Traunreuter Geschäftsleute einen Abfluss der Kaufkraft aus der Innenstadt. Auch Nachbarkommunen wie Trostberg, Altenmarkt oder Palling äußerten sich negativ zu den Plänen.

Der Hagebaumarkt in Traunstein-Haslach soll hingegen erweitert werden. Ein entsprechender Antrag steht auf der Tagesordnung der heutigen Bauausschuss-Sitzung. Der Markt hat derzeit eine Grundfläche von 2.150 Quadratmetern. Geplant ist eine Erweiterung von maximal 1.000 Quadratmetern. Die Planungen werden in der Stadt grundsätzlich positiv gesehen. Auf seiner Juli-Sitzung beschloss der Stadtrat bereits die Aufstellung des Bebauungsplans für das Sondergebiet "Baumarkt Traunstein".

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser