Vorfreude auf Weihnachten genießen

Traunstein - Der Traunsteiner Christkindlmarkt ist eröffnet: In 30 weihnachtlich geschmückten und beleuchteten Holzhütten finden die Besucher Schmankerl und Handwerkskunst. *NEU: Video*

Mit der Eröffnung des Traunsteiner Christkindl am ersten Adventswochenende beginnt in Traunstein „offiziell“ die Weihnachtszeit. In über 30 weihnachtlich geschmückten und beleuchteten Holzhütten finden die Besucher bis 24. Dezember Schmankerl und Handwerkskunst. Der Traunsteiner Christkindlmarkt bietet Gelegenheit in gemütlicher Atmosphäre „Geschenke zu kaufen und die Vorfreude auf Weihnachten zu genießen. Die festlich geschmückten Stadt bietet große und kleine Besuchern wieder viele Attraktionen", so Oberbürgermeister Manfred Kösterke. Der Traunsteiner Christkindlmarkt ist ein Treffpunkt für Familie und Freunde und lädt bei Glühwein und vielen Schmankerln zum Verweilen ein.

Öffnungszeiten sind unter der Woche von 11 bis 20 Uhr, am Samstag von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag von 13 bis 20 Uhr. An Heilig Abend ist der Christkindlmarkt von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Eröffnung Traunsteiner Christkindlmarkt

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Ammelburger

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser