Komplettsperre nach Lkw-Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Nichts ging mehr: Auf der A8 stellte sich in Fahrtrichtung München nach einem Unfall ein Lkw quer.

Bergen - Ein Lastwagenunfall hat am Dienstagnachmittag auf der Autobahn A8 für kilometerlange Staus gesorgt. Die A8 war in Fahrtrichtung München für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Nach bisherigen Informationen verlor ein ungarischer Lkw-Fahrer kurz vor der Bergener Talbrücke die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte rechts in die Leitplanke und kam schließlich quer zur Fahrbahn zum Stehen.

Unfall A8

Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Bei dem Unfall wurde der Dieseltank aufgerissen, weshalb die Aufräum- und Reinigungsarbeiten auch einige Zeit in Anspruch nahm.

Es bildete sich ein Stau auf einer Länge von bis zu acht Kilometern.

Lesen Sie auch die Polizeimeldung

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser