Stabwechsel im Medienzentrum

+
Von links: Dietrich Hammon, Frank Gulden

Traunstein - Nach 28-jähriger Tätigkeit als Leiter des Medienzentrums für Schule und Bildung überträgt Dietrich Hammon das Amt nun an Frank Gulden.

Das Medienzentrum versorgt alle Bildungseinrichtungen des Landkreises mit ca. 5530 pädagogischen Medien, die sich aus DVDs, Videokassetten, Dias und 16mm-Filmen zusammensetzen. Diese können über einen Online-Katalog per Internet recherchiert und auch bestellt werden. Bereits im vergangenen Jahr erfolgte der Start mit BMoD (Bildungsmedien on Demand). Dabei müssen die Schulen die Medien nicht mehr direkt am Medienzentrum abholen, sondern können 1600 Medien digital über einen Medienserver, der an der jeweiligen Schule steht, freischalten und ansehen.

Mittlerweile nützen bereits sieben Schulen des Landkreises diese moderne Form der Mediendistribution. Das Medienzentrum übernimmt dabei den Einkauf und die Verwaltung der notwendigen Lizenzen. Dietrich Hammon wird als stellvertretender Leiter auch weiterhin seine langjährige Erfahrung in die elektronische Mediendistribution mit einbringen.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser