Medaillen-Regen für Traunreuts Sportler

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
17 Sportler aus Traunreut durften sich über Gold freuen.

Traunreut - 114 Sportlerinnen und Sportler aus Traunreut wurden am Freitag für ihre Leistungen mit einer Medaille geehrt. Wer dabei Gold mit nach Hause nehmen durfte:

Ob Handballer, Radsportler, Bogenschützen, Fußballer oder Kampfsportler: Alle waren sie vertreten bei der Sportlerehrung in der TuS-Sportgaststätte in Traunreut. Und am Ende durften insgesamt 114 von ihnen eine Urkunde und eine Medaille mit nach Hause nehmen. Sportreferent Manfred Nord begrüßte um kurz nach 18 Uhr die anwesenden Gäste und konnte sich bei dieser Gelegenheit auch einen kleinen Scherz auf Kosten des Bürgermeisters nicht verkneifen. "Wie alle Jahre wieder kommt der Herr Bürgermeister 20 Minuten zu spät." Doch Franz Parzinger ließ nicht lange auf sich warten und kam kurz darauf, um die Urkunden und Medaillen zu überreichen.

Sportlerehrung in Traunreut - Teil 1

Die komplette Liste der Geehrten als PDF

Bereits seit 1972 ist es in Traunreut Tradition, dass die Sportler aus der Stadt mit einer Bronze-, Silber- oder Goldmedaille für ihre Leistungen geehrt werden. Abgerundet wurde der Abend durch die Musik der Blaskapelle aus Traunwalchen. Wie auch im Sport kam aber vor der Kür erstmal die Pflicht - in diesem Falle für den Bürgermeister. In einer kurzen Ansprache machte er auf die Bedeutung des Sports für seine Stadt aufmerksam. "Sport ist eine Übung für das Leben. Und die Sportler aus dem Stadtgebiet haben großartiges geleistet. Daher haben wir heute auch 114 Geehrte."

Sportlerehrung in Traunreut - Teil 2

Anschließend ging es an die Ehrung der Sportler. Als Moderator führte dabei Sportreferent Nord durch den Abend. Insgesamt wurden 15 Bronze-, 82 Silber- und 17 Goldmedaillen verliehen. Bei den Jugendlichen konnten am Ende Teresa Greither, Sonja Fischer, Alina Gerold, Wladimir Terengin, Pascal Schalch und David Jobst die goldene Medaille mit nach Hause nehmen. Bei den Erwachsenen durften sich Petra Hirsch, Sergej Michel, Herbert Ronneker, Herbert und Rainer Scharf, Willi Herbst, Kurt Pitterka, Celeste de March, Verena Strecha, Andrea Nowak und Kirstin Lederer über Gold freuen.

Patrick Steinke

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser