SPD-Kreisparteitag: Zukunft der Abfallwirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Beim nächsten SPD-Parteitag stellen sich die Delegierten allen Fragen rund um das Abfallwirtschaftskonzept. Die Veranstaltung findet im Sailer Keller statt und ist öffentlich.

Wie lässt sich das Abfallwirtschaftskonzept des Landkreises ökologisch, wirtschaftlich und im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung verbessern? Soll Biomüll gesammelt und verwertet werden? Werden die Wertstoffe demnächst bürgerfreundlich zuhause abgeholt? Wie reagieren wir im Landkreis Traunstein auf die angekündigten Gesetze zur „Privatisierung“ der Abfallwirtschaft?

Kreisvorsitzender Dirk Reichenau beschreibt in seiner Einladung die Fragen, mit denen sich die Delegierten des nächsten SPD-Kreisparteitages beschäftigen werden. Adressat der mit versandten Beschlußvorlage ist die SPD-Kreistagsfraktion, Fachreferent ist Dieter Berlitz, ehemaliger Umweltdezernent der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Der außerordentliche Parteitag ist öffentlich und findet am Mittwoch, den 13. Juli 2011 ab 19.30 Uhr im Saal des Traunsteiner Sailer Kellers statt. Alle Interessierten sind recht herzlich eingeladen.

Pressemeldung SPD Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser