Bikertreffen mit 170 Teilnehmern

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Über 170 Motorradfahrer kamen zum diesjährigen Motorradtreffen mit Weihe nach Sondermoning, dazu viele interessierte Besucher, die die teilweise extravaganten Zweiräder bestaunten.

Sondermoning - Schon zum achten Mal trafen sich mehr als 170 Motorradfahrer auf dem Dorfplatz. Die interessierten Besucher konnten dabei extravagante Zweiräder bestaunen.

Mehr als 170 Motorradfahrer sind zum Motorradtreffen nach Sondermoning gekommen, das der Dorfverein in diesem Jahr bereits zum achten Mal veranstaltete. Nach einem gemeinsamen Weißwurstfrühstück und einer Rundfahrt fand die Segnung der Biker und ihrer Zweiräder im Rahmen einer Andacht auf dem Dorfplatz statt.

„Mit den Motorrädern bewegen Motorradfahrer ihre Seelen, zur Freude und um Leben zu spüren und Augenblicke zu genießen“, sagte Peter Volk zum Auftakt der Andacht. Zur Stille unterm Helm, die Motorradfahrer erleben, sei der Motor, der Klang der Straße und der Wind zu hören - eine besondere Art der Einkehr. „Meine Seele ist still zu Gott“ – dieses Wort aus der Bibel beschreibe die Stille als eine Bewegung auf ein Ziel, auf Gott hin. Im Schweigen, Hinhören, Schauen und Staunen sei Gott gegenwärtig, weil er immer da ist – heute und morgen.

„Gottes Liebe und Nähe kann man in der Stille unterm Helm entdecken“, so Volk in seiner Ansprache. Zum Abschluss der Andacht ging der Wortgottesdienstleiter durch die Reihen der aufgereihten Motorräder und spendete den Segen für Fahrerinnen und Fahrer und ihre Krafträder. Der Motorradweihe vorausgegangen war eine Rundfahrt über Traunstein und Ruhpolding nach Reit im Winkl und weiter durch das Achental, am Chiemsee entlang zurück nach Sondermoning. Begonnen hatte das Bikertreffen mit einem musikalischen Frühschoppen, bei dem die Gruppe „MG DOKL“ mit Songs aus den 80er und 90er Jahren, Klassik- und Deutschrock unterhielt.

Der Erlös des Motorradtreffens kommt dem Förderverein Sondermoning für soziale und gemeinnützige Zwecke zugute.

Peter Volk

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser