73-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Siegsdorf - Am Sonntag musste die TS5 kurzzeitig wegen eines Verkehrsunfalls gesperrt werden. Ein 73-jähriger Rollerfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Polizeimeldung

Gegen Mittag ereignete sich am Sonntag, 24. Juni, auf der TS5 bei Siegsdorf ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 77-jähriger Golf-Fahrer aus Traunreut übersah beim Abbiegen offenbar einen Rollerfahrer. Der 73-jährige Schlechinger, der den Roller steuerte, war auf dem Weg von Bergen in Richtung Siegsdorf. Er wurde von dem Pkw angefahren und schwer verletzt.

Schon nach ersten Informationen von der Unfallstelle wurde bei dem Unfall der Rollerfahrer so schwer verletzt, dass er mit mehreren offenen Frakturen und einem Polytrauma im Krankenhaus Traunstein liegt. Der Zustand des Verunfallten war bereits vor Ort sehr schlecht. Die Polizei holte zur Klärung des Unfalls einen Gutachter vor Ort. Die TS5 war für circa 1 Stunde komplett gesperrt.

Die Freiwillige Feuerwehr Siegsdorf war vor Ort und übernahm auch die Umleitung des Verkehrs.

Rollerfahrer in Unfall auf der TS5 verwickelt

Quelle: Aktivnews/Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser