Auto fährt gegen Baum 

Surberger schläft am Steuer ein - Totalschaden! 

Siegsdorf - Am Dienstagmittag, um 13.45 Uhr, fuhr ein 69-jähriger Surberger mit einem Auto in Richtung Knappenfeld. Er kämpfe gegen seine Müdigkeit. 

Dann ereilte ihm wohl ein Sekundenschlaf und der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Wald erfasste er dann frontal einen Baum. 

Der Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt, am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden von 12.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser