Bald Dreifachturnhalle in Siegsdorf

Zu klein und Dach undicht: Teurer Turnhallenausbau kommt

+
  • schließen

Siegsdorf - Die Siegsdorfer Turnhalle wird nicht nur von Grund auf saniert, sondern auch ausgebaut. Wir haben die Details:

"Das Dach ist oft undicht und für eine Mittelschule ist die Turnhalle eigentlich zu klein", so Siegsdorfs Bauamtsleiterin Monika Daburger im Gespräch mit chiemgau24.de. Der Gemeinderat hat sich am Montagabend deshalb für eine Sanierung und Erweiterung entschieden.

Die bestehende Doppelturnhalle an der Schule wird innen von Grund auf saniert. Auch das Dach und die Sanitäranlagen werden neu gebaut. Außerdem wird die Turnhalle nach Norden hin erweitert, so dass eine Dreifachturnhalle entstehen wird. 

Im Herbst werden die Arbeiten ausgeschrieben, im Jahr 2020 soll die neue Turnhalle dann fertig sein. Die Kosten liegen nach einer Schätzung bei 6,5 Millionen Euro. Wie viel die Gemeinde davon in Form von Förderungen wieder zurückbekommt, steht noch nicht fest. 

xe

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser