Schulbusreifen qualmt - Fahrer reagiert schnell

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Siegsdorf - Aus Sicht der Kids dürfte es wohl Schlimmeres geben, als zu spät zur Schule zu kommen. So geschehen am Morgen, als es an einem Schulbus plötzlich viel Rauch gab:

Am Montagmorgen kam es gegen 7.30 Uhr bei einem Schulbus, der rund 20 Schulkinder an Bord hatte und auf der Ruhpoldinger Straße Richtung Eisenärzt unterwegs war, zu einer Rauchentwicklung an einem Reifen. Der Busfahrer reagierte schnell, fuhr mit seinem Fahrzeug an die Seite, ließ die Kinder aussteigen und verständigte sofort die Feuerwehr.

Rauchentwicklung an Schulbus

Dem Fahrer und den Kindern ist glücklicherweise nichts passiert. Die Feuerwehr geht davon aus, dass die Bremsen wohl zu heiß geworden sind.

FDL/Kirchhof

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser