Oster- und Bauernmarkt in Siegsdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - 32 Aussteller präsentieren sich heuer wieder auf dem Ostermarkt. Regionale Produkte, Basteln und Schnitzeljagd gibt es dann. Heuer ganz neu: Das Osterkinderland.

In diesem Jahr erfährt der Siegsdorfer Gruß an den Frühling eine Neuerung. Rund um das Mammut-Museum sowie dem Alten Feilhaus werden Kindern und ihren Eltern unter dem Titel „Oster-Kinderland“ gleich mehrere Aktivitäten zum Staunen und Mitmachen angeboten. Vorführungen witziger Spaß-Spielgeräte, Turnvorführungen zum Mitmachen, Mitmach- Theater, Geschichtenerzählungen, das traditionelle „Oascheibn“ und eine Gaudi-Wissens Schnitzeljagd für Eltern und Kinder durch die Geschäfte des Ortes sowie andere Erlebnisse sind nur einige Beispiele. Arbeiten mit Ton, Basteln mit Naturmaterialien im Mammut-Museum und in der Steinzeit- Werkstatt kommen hinzu. Im Feilhaus können die Kinder Märchenerzählern, dem Kasperltheater oder dem Bauchladentheater lauschen. Im eigens aufgestellten Aktionszelt wird getanzt, geturnt und beim lustigen Riesen-Ski- Rutschen ordentlich gelacht So wird der Oster- und Bauernmarkt zu einem echten Familienfest.

Selbstverständlich bleiben die altbekannten Angebote am Rathausplatz erhalten. Der lebende Osterhase wird die Ostermarktbesucher wieder begrüßen und sie durch den Markt begleiten. Für Kinder hat er kleine Überraschungen dabei. Die ausgestellten Kaninchen treten diesmal in einen Schönheitswettbewerb um das niedlichste unter ihnen an. Die Ostereierallee entlang der Hauptstrasse, mit von Siegsdorfer Kindern gemalten Riesen-Ostereiern, verbindet den Markt am Rathausplatz mit dem Oster-Kinderland.

Am Rathausplatz selbst erwarten die Besucher besonders ausgewählte Osterartikel. Bäuerinnen und Selbstvermarkter aus dem Chiemgau bringen ihre Erzeugnisse zum Verkauf. Eier, Nudeln, Fische, aber auch Palmzweige und Basteleien werden bei so manchem Besucher das Herz höher schlagen lassen. 32 Aussteller haben ihr Kommen bereits fest zugesagt und die Siegsdorfer Geschäfte öffnen an diesem Wochenende auch Sonntag. An beiden Tagen kommen die Modelleisenbahnfreunde im Bahnschuppen des Siegsdorfer Bahnhofs auf ihre Kosten. Wer mag, kann sogar in der Zeit vor Ostern noch einmal Weihnachtsluft schnuppern. Denn auch Rosi Bauers Christkindl-Museum im 2. Stock des Alten Feilhauses öffnet seine Pforten.

Weitere Informationen zum Siegsdorfer Oster- und Bauernmarkt 2012 erhalten Sie in der Tourist-Information Siegsdorf.

Pressemeldung Touristinformation Siegsdorf

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser