Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

17.000 Euro Sachschaden

Siegsdorf - Ein 19-jähriger Autofahrer aus Norddeutschland hat am Dienstagabend beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. Die Bilanz: 17.000 Euro Sachschaden.

Der 19-Jährige wollte gegen 18.15 Uhr von der Kreisstraße TS5 nach links in Richtung Ferienpark Vorauf abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw eines 41-jährigen Teisendorfers. Nach dem Zusammenstoß schleuderten beide Fahrzeuge von der Fahrbahn.

Beide Autofahrer hatten großes Glück, denn sie blieben unverletzt. An ihren Fahrzeugen entstand allerdings ein Sachschaden von rund 17.000 Euro.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare