Im Schulamt endet die Ära Gerhard Poremba

+
Gerhard Poremba, Fachlicher Leiter des Staatlichen Schulamts im Landkreis Traunstein

Traunstein - Gerhard Poremba, Fachlicher Leiter des Staatlichen Schulamts im Landkreis Traunstein, nimmt mit dem Ende des laufenden Schuljahrs Abschied vom aktiven Dienst.

Gut vier Jahrzehnte lang hat er die Arbeit der Grund- und Hauptschulen im Landkreis entscheidend mitgeprägt. Seine pädagogische Karriere begann 1970 als Lehrer in Grassau. Ab 1978 war er als Seminarleiter für die Ausbildung von Lehrern an Volksschulen verantwortlich. 1990 wurde er ins Traunsteiner Schulamt berufen. Seit September 2009 leitete er die Behörde, die für 45 Schulen zuständig ist. Kollegen und Lehrer schätzen Poremba als aufgeschlossene Persönlichkeit, die immer zu einem konstruktiven Gedankenaustausch bereit ist und sich – wenn nötig – traut, in schulischen Fragen auch einmal gegen den Strom zu schwimmen. „Wichtig war mir in meiner ganzen beruflichen Laufbahn vor allem, dass unsere Kinder in gute Schulen gehen können“, so der gebürtige Unterwössener. Die offizielle Verabschiedung durch Regierungspräsident Christoph Hillenbrand wird nach der Neubesetzung der Stelle im Herbst stattfinden. Bis dahin wird sein Stellvertreter, Schulrat Otto Mayer, die Geschäfte im Schulamt leiten.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser