Sag' mir wo die Fahnen sind....

Landkreis - Sie zierten Antennen, Fenster und Spiegel an vielen Autos in Deutschland wie auch in unserer Region. Doch manche scheinen genau so mitgenommen zu sein wie unsere Kicker.

An Hauswänden outeten sich Fußballfans mit ihrer schwarz-rot-goldenen Deutschlandfahne als "echte" Fans der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. So schnell wie sie gekommen sind und den Verkaufsläden eine kleine Sonderkonjunktur bescherten, sind sie jetzt auch wieder weitgehenden verschwunden. Nur wenige "Hartgesottene" halten an ihrer offen gezeigten Überzeugung fest. So wird es wohl wieder zwei Jahre bis zur nächsten Fußball-Europameisterschaft dauern, bis die Region in den drei Farben erstrahlt. Außer der "Lena-Hype" sorgt beim nächsten Eurovisions Song Contest dafür, dass die Fahnen auch zwischen den Fußballfesten an die frische Luft kommen. Manche Fahne wie die in unserem Bild gezeigte scheint aber nach den Strapazen der letzten Wochen genauso mitgenommen wie die WM-Kicker und braucht dringend eine Generalüberholung. Die Verkaufsstellen wird's freuen.

awi

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © awi

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser