Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

"UnternbergRodler" ist ab heute geöffnet

+

Ruhpolding - Der Unternberg ist nun um eine Attraktion für Wintersportler reicher: Heute eröffnet die Naturrodelbahn "UnternbergRodler".

Die Forststraße wurde kurzerhand umfunktioniert: Zumindest in der Wintersaison dient die Straße am Unternberg nun Rodelfreunden als Naturrodelbahn. Einmal täglich wird die Bahn laut Auskunft des Betriebsleiters der Rauschbergbahnen, Anton Geisreiter, hierfür präpariert. Auf der Rodelbahn legt man dann auf einer etwa 5,5 Kilometer langen Strecke rund 600 Höhenmeter zurück. Zum Start kommt man über den Sessellift. Auch können Schlitten direkt an der Talstation ausgeliehen werden.

Skifahrer und Tourengeher werden durch die neue Rodelbahn übrigens nur bedingt eingeschränkt: War die Forststraße zuvor als Aufstieg bei den Tourengehern sehr beliebt, so werden diese nun in der Zeit zwischen 9.30 und 16 Uhr umgeleitet und gehen direkt über die Piste zum Gipfel.

Kommentare