Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Männer-Staffel verpasst Podest - Russland siegt

+
Michael Greis.

Ruhpolding - Die deutsche Männer-Staffel hat beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding einen Podestplatz deutlich verpasst. Bei der Generalprobe für die Olympischen Winterspiele in Vancouver belegte das deutsche Quartett den vierten Rang.

Das deutsche Team mit Christoph Stephan (Oberhof), Daniel Böhm (Clausthal-Zellerfeld), Alexander Wolf (Oberhof) und Michael Greis (Nesselwang) ging ersatzgeschwächt in den Wettbewerb. In der DSV-Staffel fehlten Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) und Andreas Birnbacher (Schleching) wegen Erkältungen.

Eindrücke vom fünften Wettkampftag:

Biathlon in Ruhpolding: Tag 5

Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © pa
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh
Biathlon in Ruhpolding: Tag 5 © sjh

Vor 21.700 Zuschauern in der Chiemgau Arena gewann Russland nach 4 x 7,5 Kilometern in 1:22:29 Stunden vor Norwegen und Österreich.