Norweger auf Ruhpoldings Loipen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ruhpolding - Der norwegische Langlaufspezialist Madshus und der oberbayerische Wintersportort Ruhpolding starten ab der Wintersaison 2013/14 eine Kooperation.

Im Zuge der Partnerschaft wollen sowohl die Marke Madshus als auch Ruhpolding als attraktive Langlauf- Destination von Synergieeffekten profitieren und sich gegenseitig unterstützen.

Die Partnerschaft kommt dem norwegischen Langlaufspezialisten (und ältesten produzierenden Skihersteller der Welt) und Ruhpolding gleichermaßen zu Gute. Das bayerische Biathlon-Mekka zeigt, dass es nicht nur Wettkämpfe ausrichten kann, sondern auch ein umfassendes Loipennetz hat. Die Marke Madshus wird exklusiv auf dem Loipenplan beworben und im Biathlon-Stadion sowie dem Café Biathlon sichtbar sein. Zusätzlich werden Ruhpoldings Langlaufschulen mit hochwertigem Equipment des norwegischen Spezialisten arbeiten. Zeugnis dieser Zusammenarbeit wird die „Madshus- Loipe“ ablegen, eine der landschaftlich attraktivsten Loipen in Ruhpolding.

„Mit Ruhpolding gewinnen wir einen starken Partner, mit dem wir uns gut identifizieren können,“ freut sich Simone Adelwart, Marketing Coordinator Madshus bei K2 Sports.

Pressemitteilung Madshus

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Ruhpolding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser