Frau verletzt sich in Freizeitpark

+

Ruhpolding - Die Bergwacht musste anrücken, als eine Frau sich am Sonntag in einem Ruhpoldinger Freizeitpark verletzte.

In einem Freizeitpark bei Ruhpolding hat sich eine Urlauberin, als Sie ihrem Kind nachlaufen wollte, am Fuß verletzt.

Da die Dame nicht mehr auftreten konnte und starke Schmerzen verspürte wurde vorsichtshalber das BRK , Rettungswache Reit im Winkl, verständigt. Weil die Anfahrt sich von Reit im Winkl etwas länger gestaltet, wurde zwischenzeitlich die Bergwacht Ruhpolding gebeten, die Erstversorgung der die Patientin zu übernehmen.

Die Frau wurde von den nachträglich eingetroffenen Sanitätern vorsichtshalber zum Röntgen ins Ruhpoldinger Krankenhaus gefahren.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser