Der Ruhpoldinger Bergadvent

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ruhpolding - Das Ruhpoldinger Holzknechtmuseum veranstaltet dieses Jahr wieder den Ruhpoldinger Bergadvent - diesmal mit historischem Adventskaldender.

Unter dem Motto „Wir sagen euch an den lieben Advent …“ lädt das Holzknechtmuseum Ruhpolding am 1./2. und 8./9. Dezember zum vierten Ruhpoldinger Bergadvent ein.

Adventskalender stehen 2012 im Mittelpunkt unseres Bergadvents.

Eine Sammlung historischer Adventskalender wird Sie heuer beim Gang durch das festlich geschmückte Haus genauso verzaubern wie die Adventskalender, die Schüler aus verschiedenen Grund- und Hauptschulen im Chiemgau gebastelt haben.

An Stände mit ausgewählter und traditioneller Handwerkskunst lässt Sie so mancher Aussteller beim Entstehen der kunstfertigen Besonderheiten zusehen. Kleine Ausstellungen und Präsentationen bieten Einblicke in die stimmungsvolle Welt des Winters. Auf dem dekorierten Freigelände – abends im Kerzenglanz erhellt - können Sie in Ruhe die besondere Atmosphäre inmitten der Chiemgauer Bergwelt genießen und die Seele baumeln lassen.

Stärken können Sie sich in zwei gemütlichen Holzknechtstuben und auch im Freigelände findet sich der ein oder andere Platz für ein wärmendes Getränk, eine Tüte Maroni oder eine herzhafte Brotzeit.

Für unsere Kinder stellen wir ein besonderes Programm in einer heimeligen Stube bereit. Einige unserer Sonderveranstaltungen sind für Kinder und Familien besonders geeignet. Wir wollen Sie auf das Marionettenstück „Das vergessene Volk“ am 2. und 8.12., jeweils um 14.30 Uhr, und den „Advent in den Bergen“ mit kleinem Krippenspiel am 9.12. um 15.30 Uhr hinweisen.

Der Ruhpoldinger Bergadvent bietet nachmittags und abends besondere Veranstaltungen. Diese finden Sie auf unserer Homepage: www.holzknechtmuseum.com

Pressemitteilung Ruhpoldinger Holzknechtmuseum

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Ruhpoldinger Holzknechtmuseum

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser