Mit dem Zug kostenlos zu Rock on Snow 2012

+
Martin Fritzenwenger(Bild: 2. von links), Maximilian Utzinger (3. von links), Veranstaltungspate Landrat Hermann Steinmaßl und Südostbayernbahn-Chef Christoph Kraller.

Ruhpolding - Für alle Fans von spektakulären Ski- und Snowboardsprüngen gibt es nun ein Schmankerl. Sie können kostenlos mit dem Zug zum Rock on Snow.

Am Samstag, 25. Februar, steigt in Ruhpolding wieder das Freestyle Event „Rock on Snow“. Auch in dieser fünften Auflage können sich die Zuschauer auf atemberaubende Sprünge der Freeskier und Snowboarder freuen. Neben dem Contest gibt es eine „EXPO Area“, einen „Bagjump“ und viele weitere Attraktionen direkt am Eventgelände in der „Skiarena Westernberg“. Gefeiert wird nach dem Contest im Kurhaus Ruhpolding. Dort sorgen die bayrischen Hip Hop Künstler von „Doppel D“ und die DJs der „Schlachthofbronx“ bis in die frühen Morgenstunden für Stimmung. Der Clou dabei: Dieses Mal können die Autos zu Hause stehen bleiben, denn die Südostbayernbahn bringt die Besucher kostenlos nach Ruhpolding und wieder nach Hause.

Gemeinsam haben heuer die „Rock on Snow“-Organisatoren Martin Fritzenwenger und Maximilian Utzinger Veranstaltungspate Landrat Hermann Steinmaßl und Südostbayernbahn-Chef Christoph Kraller ein Konzept entwickelt, um jeden Fan im Traun-Alz Tal gratis nach Ruhpolding und wieder zurück zu bringen. Wer sich eine Karte im Vorverkauf sichert (erhältlich auf www.rockonsnow2012.com), fährt damit kostenlos zum Event. Nach der After Show im Kurhaus werden drei zusätzliche Züge von Ruhpolding nach Traunstein eingesetzt. Sie fahren in Ruhpolding um 1 Uhr, 2 Uhr und 3.15 Uhr ab. Auch diese Züge können mit dem Ticket gratis genutzt werden.

Die Türen am Westernberg werden um 17.30 geöffnet, und der „Big Air Contest“ beginnt ab 18 Uhr. Durch die ganze Veranstaltung begleiten heuer zum ersten Mal die Hauskomiker von „on3-Südwild“, die „Woidboyz“. Dieses Jahr wird zusätzlich ein sogenannter „Bagjump“ angeboten, bei dem sich waghalsige Jungs und Mädls aus zehn Meter Höhe in ein Luftkissen stürzen können. Außerdem wird es eine Street-Art Ausstellung, einen Eisskulpturenschnitzer, Cheerleader Einlagen und eine „EXPO Area“ geben.

Alle Infos zum Bahn-Angebot für Rock on Snow und alle weiteren Infos zum Event sind auf der Homepage www.rockonsnow2012.com nachzulesen.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser