"Raupen-Dieb": Forststraße repariert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Hufschlag - Vor einigen Tagen hat sich ein Unbekannter die Schlüssel einer Raupe, abgestellt an der St 2105, besorgt und diese in den angrenzenden Wald gesteuert.

Auf einer Strecke von etwa 600 Metern wurde die Forststraße durch die Raupe teilweise stark aufgerissen und beschädigt. Der erhebliche Schaden an der Forststraße wurde mittlerweile repariert.

Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Schaden durch entwendete Raupe behoben

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser