Rattenplage im Tierheim

Traunstein - Im Tierheim wüteten über Jahre hinweg Ratten. Die Schäden sind so groß, dass sogar eine neue Hütte für die Tiere gebaut werden muss. Auch ein Kaninchen wurde Opfer der Nager.

Das Tierheim Traunstein in Trenkmoos hat ein Rattenproblem. Die ersten Nager kamen 2008 und machten sich an dem Schuppen zu schaffen, in dem Kaninchen und Meerschweinchen untergebracht waren.

Lange Zeit hat man vesucht, das Schlimmste zu verhindern, letztendlich mussten dann aber die niedliche Nager vor den Ratten in Sicherheit gebracht werden. "Die Ratten kamen wohl aus dem Fluss, der direkt neben unserem Tierheim fließt,"erklärt die Leiterin Anna Obermeier im Videointerview. "Außerdem ist unweit von uns ein kleiner Bauernhof, der stillgelegt wurde. Seitdem haben wir deutlich gemerkt, dass mehr Ratten zu uns kamen."

Mit soclen Köderboxen wurde versucht, die Ratten zu bekämpfen

Wegen der Plage wurde auch ein Kammerjäger beauftragt. "Dieser Einsatz von Rattenköder-Boxen brachte zwar zwischenzeitlich schon Erfolg", dennoch müssen wir nun einen neuen Schuppen für unsere Kaninchen und Meerschweinchen bauen. Vor allem der Boden der alten Hütte wurde zu sehr zerstört", so die Tierheimleiterin.

Der Holzschuppen muss wohl abgerissen werden

Auch ein Kaninchen wurde von den Ratten getötet. Danach wurden sofort alle Tiere aus derHolzhütte in Sicherheit gebracht. Die Kaninchen und Meerschweinchen haben wir auf die Quarantäne-Station verlegt, der letzte freie Platz, der noch zur Verfügung stand. "Wenn wir  nun ein krankes Tier bekommen würden, dass auf die Quarantäne-Station gebracht werden müsste, hätten wir ein echtes Problem," meint die 2. Vorsitzende des Tierheims Helga Steiner.  

Nun sucht das Tierheim nach Geldgebern und Spendern, um den Kaninchen und Meerschweinchen eine neue Unterkunft bauen zu können. Spenden können unter Angabe des Stichworts "Nagerhaus" auf das Konto des Tierheims überwiesen werden: VR-Bank Oberbayern Südost eG, Bankleitzahl: 710 900 00, kontonummer: 8938 237

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Tierheims www.tierheim-traunstein.de

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © tj

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser