Ramsauer soll Verkehrsminister werden!

+
Bei ihrem Wahlkampfauftritt in Waging stand Ramsauer bereits neben Bundeskanzlerin Angela Merkel. Soll er jetzt Minister werden?

Berlin/Berchtesgadener Land - Der heimische Bundestagsabgeordnete Peter Ramsauer (CSU) soll offenbar einen Platz im neuen Bundeskabinett bekommen. ** Das neue Kabinett **

Wie Bayernwelle Südost am Freitag berichtet, verdichten sich die Anzeichen, dass Ramsauer tatsächlich einen Platz im künftigen Bundeskabinett bekommen wird. Verschiedene Medien berichten übereinstimmend, Ramsauer sei quasi gesetzt als kommender Bundesverkehrsminister.

Das neue Kabinett

Ramsauer ist derzeit Chef der CSU-Landesgruppe in Berlin, wurde aber früher schon als Kandidat für ein Ministeramt gehandelt - z.B. im vergangenen Jahr nach dem Rücktritt von Michael Glos als Bundeswirtschaftsminister.

Peter Ramsauer in Action

Am Wochenende wollen Union und FDP in Berlin ihre Koalitionsverhandlungen abschließen. Dann sollten auch die künftigen Minister bekannt gegeben werden.

red-bgl24/cz

Mehr zu Peter Ramsauer und den möglichen Ministerposten:

Guttenberg Verteidigungsminister

Aigner Agrarministerin

Schäuble Finanzminister

De Maizière Innenminister

Pofalla ins Kanzleramt

Guttenberg und von der Leyen Kabinetts-Wunschkandidaten

"Focus": Ramsauer soll ins Kabinett

Ramsauer als CSU-Landesgruppenchef bestätigt

Bundestagswahl: Wer wird jetzt was?

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser