Queen verleiht Orden an Traunstein-Freund

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Königin Elisabeth II. hat einen langjährigen Freund und Förderer der Städtepartnerschaft zwischen Traunstein und Haywards Heath zum Mitglied des Ordens des Britischen Empire ernannt.

Der Unternehmer Tim French, Ehemann der ehemaligen Bürgermeisterin und derzeitigen Vizepräsidentin des Städtepartnerschaftsvereins, Sue French, erhält die Auszeichnung als Anerkennung für herausragende Verdienste um das Gemeinwohl. Seit den 1960er Jahren engagierte sich Tim French für Waisenhäuser, Jugendeinrichtungen und Krankenhäuser, aber auch im sportlichen und kulturellen Bereich. 1993 gehörte er zu den Mitbegründern der Städtepartnerschaft zwischen Haywards Heath und Traunstein. Oberbürgermeister Manfred Kösterke übermittelte am Dienstag seine Glückwünsche und gratulierte Tim French im Namen der Stadt Traunstein zur Verleihung des Verdienstordens.

„Wir freuen uns, dass ein guter Freund der Stadt Traunstein von der Queen mit einem hohen Orden ausgezeichnet wird“, so der Oberbürgermeister. Tim French, der seine regelmäßigen Geschäftsreisen nach München und Salzburg immer auch für eine kurze Visite in Traunstein nutzt, sei einer der häufigsten Besucher aus Haywards Heath und in Traunstein immer hoch willkommen.

Pressemeldung Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser