BR-Publikumspreis geht in den Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Der BR-Publikumspreis geht an die "Elektrofunker" L'egojazz aus dem Chiemgau. Die Band bekommt jetzt die Möglichkeit, ihr Können beim Taubertal-Festival unter Beweis zu stellen.

Am vergangenen Freitag mussten die drei bayerischen Bands der fünften Staffel der on3-startrampe ihre Performance-Fähigkeiten unter Beweis stellen: Beim großen Abschlusskonzert im ausverkauften Münchner Funkhaus wurden L'egojazz aus dem Chiemgau, Fertig, Los! aus München und Missent to Denmark aus Deggendorf von einem begeisterten Publikum gefeiert.

Die Chiemgauer Elektrofunk-Band L'egojazz eröffnete den Abend beim on3-startrampe-Abschlusskonzert. In Weltraumanzügen (mit Hasenohren) betrat die Band ein volles Studio 2 und präsentierte den Zuschauern eine aufwendige Bühnenshow. Beim fünften Song dann die Überraschung: L'egojazz Tänzer E.W. holte plötzlich eine ganze Armada verkleideter Tänzer auf die Bühne, die eine ausgelassene Tanz-Show aufs Parkett legten.

Missent to Denmark erfüllten das blau ausgeleuchtete Orchesterstudio mit atmosphärischen Indiepopklängen und überzeugten mit filigranen Arrangements. Die Band aus Deggendorf spielte ein anspruchsvolles Set, mit dem sie vom Publikum viel Aufmerksamkeit forderte - und sie auch bekam.

Fertig, Los! hatten ihr Publikum fest im Griff. Die Fans sangen die Hits "Komm schon" und "Wenn du mich brauchst" textsicher mit. Auch eine nicht gestimmte Akustikgitarre konnte Sänger Philipp Leu die Laune nicht verderben. "Das ist schlimm für euch", scherzte er während des Stimmens, "aber ihr macht euch keinen Begriff, wie schlimm das erst für mich ist". Die Münchner spielten ein mitreißendes Konzert, das Philipp mit einem Sprung vom Verstärker und einem gespielten Zusammenbruch beendete - was für ein Finale!

Am Ende des Abends wurde der Publikumspreis verliehen, über den die Zuschauer im Vorfeld per Onlinevoting abgestimmt hatten. Das Rennen gemacht haben L'egojazz. Die glücklichen Gewinner können sich über eine Unterstützung bei der Produktion ihres neuen Albums freuen. on3 ermöglicht ihnen außerdem einen exklusiven Auftritt auf dem diesjährigen Taubertal-Festival, wo die Band aus dem Chiemgau vor mehreren tausend Leuten und neben internationalen Größen wie The Prodigy, Jan Delay und The Hives spielen wird.

on3-startrampe im Fernsehen

on3, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks, begleitet Bayerns beste Newcomer mit der on3-startrampe jeden Sonntag um 17.30 Uhr in BR-alpha und nachts im Bayerischen Fernsehen auf dem Weg nach oben. Das Abschlusskonzert wird am Sonntag, den 8. August 2010 ausgestrahlt.

Pressemitteilung Bayerischer Rundfunk

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser