Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Leblose Person an der Traunsteiner Straße

Traunreut - Am Sonntag wurden die Rettungskräfte am frühen Morgen in die Traunsteiner Straße gerufen: Dort wurde eine leblose Person gefunden.

Am Sonntag, 26. Januar, wurden Polizei und Rettungskräfte in die Traunsteiner Straße in Traunreut alarmiert. Grund dafür war eine leblose Person, die um kurz vor 4 Uhr dort aufgefunden wurde. Bei Eintreffen der Rettungskräfte konnte aber nur noch der Tod des älteren Mannes festgestellt werden. Wie Polizeisprecher Stefan Sonntag gegenüber chiemgau24 sagte, wurde auch die Kripo in den Fall eingebunden. Eine angeordnete Obduktion brachte aber keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden.

rr/chiemgau24

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare