Schwere Kopfverletzungen

Zusammenstoß mit Bub: Frau (32) in Lebensgefahr!

Traunreut - Ein siebenjähriger Junge befuhr mit seinem Fahrrad die Sonnenstraße. Als er wenden wollte, kam es zu einem folgenschweren Unfall mit einer 32-Jährigen.

Zu einem folgenschweren Radunfall kam es am Mittwochnachmittag gegen 15.45 Uhr an der Staatsstraße 2096 bei Oderberg in Traunreut. Ein siebenjähriger Junge aus Traunreut war dort mit seinem Fahrrad unterwegs. Er befand sich in Begleitung seines ein Jahr älteren Bruders. Die beiden Burschen befuhren die Sonnenstraße in Richtung Robert-Bosch-Straße. 

Der Jüngere der beiden fuhr dort - ohne auf die Verkehrszeichen zu achten - auf den dortigen Geh- und Radweg ein, um zu wenden. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer von rechts kommenden 32-jährigen Radfahrerin aus Traunreut. Beide Radfahrer stürzten hierauf.

Der Junge erlitt eine Wunde an der rechten Schulter und wurde zur ambulanten Versorgung mit dem Rettungsdienst nach Traunreut verbracht. Die 32- jährige erlitt durch den Unfall lebensgefährliche Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Traunstein überführt.

Beide Radfahrer trugen zum Unfallzeitpunkt keinen Helm.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser