Wegen Fußgängern auf der Straße

Scharf abgebremst! Traunreuterin fährt 22-Jährigem auf

Nußdorf/Sondermoning - Am Donnerstag kam es gegen 16.20 Uhr zu einem Auffahrunfall in der Chieminger Straße in Sondermoning.

Ein 22-Jähriger aus Polen bremste, um Passanten über die Straße gehen zu lassen. Die hinter ihm fahrende 24-jährige Traunreuterin schaffte es jedoch nicht mehr, rechtzeitig zu bremsen und fuhr auf den Wagen des Polen auf. 

Hierdurch wurden er und sein Beifahrer leicht verletzt. Die Traunreuterin kam mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Nußdorf (Chiemgau)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser