Notorischer „Schwarzfahrer“ erneut erwischt

Waging am See - Am Sonntag in den frühen Morgenstunden wurde der Polizei Laufen telefonisch mitgeteilt, dass auf dem Parkplatz einer Diskothek in Waging ein nicht zugelassenes Auto steht.

Das Auto wurde durch eine Streife auch vor Ort festgestellt. Weiterhin wurdemit Hilfe von Zeugen ermittelt, dass es sich bei dem Fahrer um einen der Polizei bestens bekannten 22-jährigen Schwarzfahrer aus Tittmoning handelt. Dieses Mal wurde bei ihm zusätzlich noch Alkoholgeruch festgestellt, so dss eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Tittmoninger muss sich diesmal zu seinen sonst üblichen Verkehrsdelikten noch wegen Trunkenheit im Verkehr vor Gericht verantworten. Um weitere Schwarzfahrten des jungen Mannes zu unterbinden, wurde das Auto sichergestellt.

red-ch24/ir 

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser