Motorrad-Trip endet abseits der Straße

Traunreut - Ein 43-jähriger Riederinger ist am Sonntagnachmittag bei Palling von der Straße abgekommen und schwer gestürzt. Er hatte allerdings Glück im Unglück.

Zwei Brüder fuhren mit ihren Motorrädern gegen 14.35 Uhr von Palling in Richtung Stein an der Traun. Der vordere Zweiradfahrer, ein 43-jähriger Riederinger, kam dann in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab - laut Polizei wegen mangelnder Fahrpraxis und schlechter Fahrbahnverhältnisse.

Bei dem Sturz erlitt der Riederinger lediglich Prellungen, wurde aber dennoch ins Krankenhaus nach Salzburg gebracht.

Am Motorrad entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © bes

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser